Braun-Series-7-799c-7-Test
  • Hersteller:
    Braun
  • Modell:
    Series 7
  • Schermesser:
    3-fach
  • Akkutechnik:
    Li-Ionen
  • Extras:
    Intelligente Sonic

Die Serie 7 von Marktführer Braun ist die fortschrittlichste Linie im Herrenrasierer-Segment des Herstellers. Die Serie 7 Rasierer sind aktuell in zwei verschiedene Versionen erhältlich:

  • Braun Series 7 795cc
  • Braun Series 7 799cc-6

Im Gegensatz zum 795c verfügt der Braun Series 7 799c über eine Wet-and-Dry Funktion. Dadurch ist der Rasierer auch unter der Dusche einsatzfähig. Beim etwas preisgünstigeren Modell 795c muss auf diese Funktion verzichtet werden. Ob die zwei Rasierer zu Recht zu den Spitzengeräten von Braun zählen, klärt unser Testbericht.

Braun-Series-7-Reinigungsstation

Verarbeitung der Braun 7 Serie

Braun wirbt damit, dass alle Series 7 Rasierer in Deutschland gefertigt werden – und in der Tat, an der Verarbeitung der Geräte gibt es nichts auszusetzen. Die Apparate sind ergonomisch geformt und liegen stets gut in der Hand. Beide Rasierer verfügen über ein LCD-Display welches den Nutzer bezüglich Lade- oder Hygienestatus informiert. Außerdem sind beide Modelle mit einer Reinigungsstation ausgestattet, welche bewirkt, dass die Geräte automatisch geladen, gereinigt und getrocknet werden. Die Rasierer lassen sich auch unter fließendem Wasser reinigen, allerdings ist die Nutzung der Reinigungsstation deutlich hygienischer. Der Herrenrasierer wird mit nur einem Knopfdruck gereinigt, gepflegt und anschließend zuverlässig getrocknet – eine praktische Sache wie wir finden. Die Station verfügt über eine Kartusche welche für die Reinigung verantwortlich ist und alle 3 Monate gewechselt werden sollte.

Rasur-Ergebnis

Der Braun Series 7 Rasierer verfügt über ein flexibles 3-faches Schersystem. Die moderne Sonic Technologie arbeitet mit bis zu 10.000 Mikro-Vibrationen pro Minute, was bewirkt, dass die Rasierleistung individuell an die jeweilige Bartdichte angepasst wird. In der Praxis werden dadurch wesentlich weniger Züge über immer gleiche Hautpartien nötig. Das Ergebnis sollten darin bestehen, dass wesentlich weniger Hautirritationen auftreten. Wer es noch individueller mag, findet am Series 7 drei Einstellungsoptionen. Anwender haben die Wahl zwischen „Extra Sensitiv“, „normal“, und „intensiv“, was die Anpassung des Rasierers an den jeweiligen Bart sehr einfach macht.

Sonic-Technik des Braun S7

Gründliche Rasur dank ActiveLift

Die von Braun patentierte ActiveLift-Technik erfasst selbst eng anliegende Barthaare und schneidet diese gründlich. Selbst im oft schwer zu rasierenden Halsbereich werden flache Barthaare sicher erfasst. Da der Integralschneider mit 130 Bewegungen pro Sekunde arbeitet, wird ein besonders hautschonendes Ergebnis ermöglicht.

Fazit

Bereits im Jahre 2009 wurde der Braun Series 7 795cc zum Testsieger der Stiftung Warentest gekürt. Auch in unserem Test 2013 liefert der Rasierapparat ein hervorragendes Ergebnis ab. Ein gründliches Rasur-Ergebnis, innovative Technik und leichte Reinigung machen die Rasierer zu den Besten im Vergleichstest. Klare Kaufempfehlung!

Aktueller Preis: Braun Series 7 Informationen auf Amazon.de
Braun-Series7-795-cc-Testergebnis