Philips-PT923-PowerTouch-Pro-Test
  • Hersteller:
    Philips
  • Modell:
    PT923 Power Touch Pro
  • Schermesser:
    DualPrecision-Schersystem
  • Akkutechnik:
    Lithium-Ionen-Akku
  • Extras:
    TripleTrack-Scherköpfe

Der Rasierapparat Philips PT923/18 Power Touch kommt in einem schicken Silber-Schwarz Design zum Kunden. Im Lieferumfang ist eine Reinigungsbürste enthalten. Im ausführlichen Testbericht hat unsere Testredaktion das Modell ausführlich in Bezug auf Ausstattung und Handhabung bewertet.

Philips Power Touch Pro – schnelle und gründliche Rasur

Mit seinen 499g ist der Power Touch PT923 Rasierapparat angenehm leicht, vermittelt aber trotzdem ein Gefühl von Wertigkeit. Der Rasierer ermöglicht eine gründliche und dennoch flotte Rasur. Möglich wird dies dank der Power Touch-Range. Dank des ausklappbaren Trimmers des PT923/18 ist eine umfassende Pflege von Bärten im Bereich der Oberlippen sowie von Koteletten realisierbar. Der Philips Rasierapparat ist mit einer Vielzahl an fortschrittlichen Rasierfunktionalitäten ausgestattet. Mithilfe der Super Lift & Cut Funktion ist ein besonders leichtes Anheben und unmittelbar an der Oberfläche machbares Abschneiden des Haares gegeben. Mittels des Dual Precision-Schersystems können normale Haare rasiert werden. Selbst noch so kurze Bartstoppeln erfasst der Rasierer ganz ohne weitere Schwierigkeiten.

Mit dem Philips Power Touch PT923 Rasierapparat kann eine schnelle und einfache elektrische Trockenrasur erfolgen. Bei einer Rasur des Halses mit dem Gerät von Philips empfiehlt es sich, den Kopf nach unten zu neigen. So kann das Entfernen von sämtlichen Haaren garantiert werden.

Ausstattungsmerkmale des Philips PT923

Ausgestattet mit einem leistungsstarken Lithium-Ionen-Akku, ist eine problemlose Nutzung ohne Kabel für die Dauer von einer Stunde möglich. Hierfür wird lediglich eine Stunde Ladezeit benötigt. Eine Schnellladung von drei Minuten ist für eine komplette Rasur ausreichend.

Der Rasierer Power Touch PT923 des Herstellers Philips verfügt über ein Zwei-Klingen-System. Die erste Klinge sorgt für ein leichtes Anheben des Haares, während die zweite Klinge das Haar unmittelbar an der Oberfläche der Haut abschneidet. Mithilfe der Triple Track Scherköpfe ist eine um 50 % vergrößerte Rasieroberfläche gegeben. Dabei arbeiten je Scherkopf drei Klingenkränze. Die praktische Smart Pivot Konturenanpassung sorgt für einen immerwährenden engen Hautkontakt der drei Scherköpfe, so dass eine flotte Rasur erfolgen kann. Wer über etwas längere Barthaare verfügt muss gelegentlich mit einem unangenehmen Ziehen und Ziepen rechnen. Die Rasur ist trotzdem äußerst gründlich.

Leichte Reinigung des PT923

Unabhängig davon, welcher Look gewünscht ist, der Rasierer Philips Power Touch PT923/18 macht es möglich. Anschließend kann der Elektrorasierer dank seines abwaschbaren Scherkopfes auf einfache Art unter fließendem Wasser gesäubert werden. Mit der im Lieferumfang enthaltenen Reinigungsbürste können auch äußerst kleine Härchen und Staubpartikel problemlos beseitigt werden.

Philips-PT923-PowerTouch-Pro-Testbericht

Highlights des Philips Power Touch PT923

  • Ausklappbarer Langhaarschneider
  • Dank Dual Precision werden selbst sehr kurze Bartstoppeln beseitigt
  • Akkubetrieb von 60 Minuten möglich
  • Komplett abwaschbar
  • Triple Track-Scherköpfe für eine enorm große Rasieroberfläche von 50 % mehr

Fazit

Der Philips Power Touch PT923 punktet insbesondere durch seine sehr lange Akku-Laufzeit bei einer relativ kurzen Auflade-Dauer. Besonders gut eignet sich der Rasierer für die verschiedensten Bärte, die nicht allzu lang sind. Alles in allem handelt es sich bei dem Power Touch von Philips um ein modernes Rasiergerät, was guten Gewissens weiter empfohlen werden kann.

Aktueller Preis: Philips BT923 Elektrorasierer bei Amazon.de
Philips-PT923-Testergebnis