Hier finden Sie unseren großen Nasenhaartrimmer Test 2016, welcher Ihnen einen kompakten Überblick über die besten Modelle inklusive Nasenhaartrimmer Testsieger bietet. Körperhygiene ist wichtig und der Käufer hat die Wahl zwischen Rasierern, Haarschneidern oder Hygienetrimmern. Nasenhaarschneider sind in der Regel Allround-Geräte und eignen sich sowohl zum Nasenhaare entfernen als auch zum Trimmen des Ohrhaares. Spezielle Aufsätze ermöglichen es sogar das Trimmen der Augenbrauen. Informieren Sie sich in den nachfolgenden Testberichten über alle bislang bewerteten Nasenhaarentferner.

Nasenhaartrimmer Testberichte

Panasonic-ER-GN-30k-Test

Panasonic ER-GN-30K

Edelstahlschermesser
ergonomisches Design
einfache Reinigung
Batteriebetrieb

Zum Testbericht

Nasenhaartrimmer-Testsieger

Philips NT9130

Röhrenschnittsystem
Soft-Touch-Griff
2 Spezialkämme
Batteriebetrieb

Zum Testbericht

Remington-PG400-Test

Remington PG400

Titanschermesser
zahlreiche Aufsätze
Schnittlänge max. 12 mm
Akkubetrieb

Zum Testbericht

Remington-PG6050-Personal-Groomer-Pioneer-Test

Remington PG6050

Edelstahl-Schermesser
Netzbetrieb und Akku
Schnittlänge bis 12 mm
Akkuleistung: 75 min

Zum Testbericht

Nasenhaartrimmer im Test

Auf unserem Portal finden Sie einen Überblick über die beliebtesten und besten Nasenhaartrimmer. Beim Test der Geräte spielt der Preis nur eine untergeordnete Rolle, deutlich mehr Wert wird auf die Verarbeitung und die Qualität des Schnittergebnisses beim Nasenhaare entfernen gelegt. Viele Menschen leiden unter übermäßigem Haarwuchs in der Nase oder dem Ohr. Nasentrimmer sind speziell entwickelte Geräte welche das Nasenhaar unkompliziert stutzen. Auf dem Markt sind sowohl mechanische als auch elektrische Geräte erhältlich. Im Nasenhaartrimmer Test finden Sie ausschließlich elektrische Nasenhaarschneider, denn diese entfernen störende Körperhaare schnell und unkompliziert.

Kaufberatung – Was ist zu beachten?

Nasenhaartrimmer TestMöchte man sich einen Ohrhaartrimmer beziehungsweise Nasenhaarschneider kaufen, sollte man auf folgende Kriterien besonders achtgeben. Der Trimmer sollte in jedem Fall über einen Schnittschutz verfügen, um Schnittverletzungen beim Entfernen der Nasenhaare wirksam vorzubeugen zu können.

Der Pluspunkt vieler Geräte ist ihre Vielseitigkeit. Oftmals finden sich im Lieferumfang zahlreiche Aufsätze wodurch das Gerät nicht nur als Nasen- oder Ohrhaartrimmer sondern auch für andere Körperregionen eingesetzt werden kann.

Ideal sind diese Geräte für Bartträger, denn durch spezielle Aufsätze wird aus dem Nasenhaartrimmer schnell ein Präzisionswerkzeug mit welchem der Anwender die Konturen seines Barts zuverlässig nachzeichnen kann.

Nasenhaare entfernen – Discounter oder Markengerät

Häufig werden bei Discountern Nasenhaarschneider zu günstigen Preisen angeboten. Von Discountgeräten sollte man Abstand nehmen, denn Nasenhaartrimmer bekannter Marken sind bereits für unter 20 Euro günstig zu bekommen. Diese garantieren eine hohe Trimmqualität beim Entfernen der lästigen Nasenhaare und stellen darüber hinaus eine lange Lebensdauer des Gerätes sicher. Im Nasenhaartrimmer Test werden ausschließlich Modelle von beliebten Marken getestet, welche sich im Alltagseinsatz oft bewährt haben.