Elektrische Haarschneider stellen eine hervorragende Alternative zum Friseur dar. Mit einer guten Haarschneidemaschine und ein wenig Übung lassen sich problemlos viele moderne Frisuren schneiden. Wir haben den großen Haarschneider Test 2020 gemacht und stellen auf dieser Seite die besten Maschinen vor. Bewertet werden die verschiedenen Modelle bezüglich Leistung, Ausstattung, Handhabung und Preis. Mit unserem umfassenden Haarschneider Vergleich wollen wir Sie bei der Auswahl eines geeigneten Geräts unterstützen. Neben zahlreichen empfehlenswerten Modellen und einer umfassenden Kaufberatung finden Sie auf unserer Seite auch einen ausführlichen Ratgeber, welcher die wichtigsten Fragen rund um Haarschneidegeräte beantwortet.

Haarschneidemaschinen Vergleich und Bestenliste: Finden Sie Ihren Testsieger

Abbildung
Empfehlung
Panasonic for Professionals Profi-Haarschneidemaschine ER-DGP82 für Akku- und Netzbetrieb*
Philips HC7460/15 Haarschneider Series 7000 mit 60 Längeneinstellungen und motorisierten Kämmen,Gris/Noir*
Hatteker Bartschneider Bart Trimmer Haarschneidemaschine Herren Haartrimmer Haarschneider Nasentrimmer Bodygroomer Wasserdichter 5 In 1*
Preis-Tipp
Braun Haarschneider HC5090 – Ultimatives Haareschneiden mit Braun in 17 Längen*
Modell
Panasonic ER-DGP82 Profi-Haarschneider
Philips HC7460 Haarschneider
Hatteker 5in1 Haarschneidemaschine
Braun Haarschneider HC5050 / HC5090
Marke
Panasonic
Philips
Hatteker
Braun
Preis
199,00 EUR
Preis nicht verfügbar
47,99 EUR
54,78 EUR
Käuferbewertung
Klingenmaterial
Karbon / Titan
Edelstahl
Stahl
rostfreier Stahl
Akkulaufzeit
50 Minuten
120 Minuten
60 Minuten
50 Minuten
Akkuladezeit
60 Minuten
60 Minuten
90 Minuten
8 Stunden (HC5050) / 1 Stunde (HC5090)
Schnellladefunktion
Ladestation
Netzbetrieb
Kammaufsätze
3
3
5
2
Schnittlängen
0,8 bis 15 mm
0,5 bis 42 mm
0,8 bis 15 mm
3 bis 35 mm
Empfehlung
Abbildung
Panasonic for Professionals Profi-Haarschneidemaschine ER-DGP82 für Akku- und Netzbetrieb*
Modell
Panasonic ER-DGP82 Profi-Haarschneider
Marke
Panasonic
Preis
199,00 EUR
Käuferbewertung
Klingenmaterial
Karbon / Titan
Akkulaufzeit
50 Minuten
Akkuladezeit
60 Minuten
Schnellladefunktion
Ladestation
Netzbetrieb
Kammaufsätze
3
Schnittlängen
0,8 bis 15 mm
Kaufen
Abbildung
Philips HC7460/15 Haarschneider Series 7000 mit 60 Längeneinstellungen und motorisierten Kämmen,Gris/Noir*
Modell
Philips HC7460 Haarschneider
Marke
Philips
Preis
Preis nicht verfügbar
Käuferbewertung
Klingenmaterial
Edelstahl
Akkulaufzeit
120 Minuten
Akkuladezeit
60 Minuten
Schnellladefunktion
Ladestation
Netzbetrieb
Kammaufsätze
3
Schnittlängen
0,5 bis 42 mm
Kaufen
Abbildung
Hatteker Bartschneider Bart Trimmer Haarschneidemaschine Herren Haartrimmer Haarschneider Nasentrimmer Bodygroomer Wasserdichter 5 In 1*
Modell
Hatteker 5in1 Haarschneidemaschine
Marke
Hatteker
Preis
47,99 EUR
Käuferbewertung
Klingenmaterial
Stahl
Akkulaufzeit
60 Minuten
Akkuladezeit
90 Minuten
Schnellladefunktion
Ladestation
Netzbetrieb
Kammaufsätze
5
Schnittlängen
0,8 bis 15 mm
Kaufen
Preis-Tipp
Abbildung
Braun Haarschneider HC5090 – Ultimatives Haareschneiden mit Braun in 17 Längen*
Modell
Braun Haarschneider HC5050 / HC5090
Marke
Braun
Preis
54,78 EUR
Käuferbewertung
Klingenmaterial
rostfreier Stahl
Akkulaufzeit
50 Minuten
Akkuladezeit
8 Stunden (HC5050) / 1 Stunde (HC5090)
Schnellladefunktion
Ladestation
Netzbetrieb
Kammaufsätze
2
Schnittlängen
3 bis 35 mm
Kaufen

Weitere Geräte zum Haare schneiden, Trimmen & Rasieren

1. Panasonic ER-DGP82 Profi-Haarschneider

Panasonic ER-DGP82 Profi-Haarschneider
Panasonic ER-DGP82 Profi-Haarschneider

Der aktuell beste Haarschneider von Panasonic ist das Modell ER-DGP82. Wie bereits bei den beliebten Vorgängern ER-GP80 als auch ER-1611 werden auch beim Schermesser des neuen Topmodells Titan- bzw. Karbonklingen verwendet. Bei der Längeneinstellung bleibt man stets variabel. Das Gerät selbst ist als Kurzhaarschneider mit Schnittlängen zwischen 0,8 und 2 mm verwendbar. Durch drei zusätzliche Kammaufsätze wird der Panasonic ER-DGP82 zum Langhaarschneider für Kopf- und Körperhaar mit zusätzlich bis zu 15 mm.

Die Premium-Haarschneidemaschine verfügt über einen leistungsstarken Motor, welchem auch bei dickem oder dichtem Haar nie die Puste ausgeht. Die Haarschneidemaschine kann aber nicht nur für das Kopfhaar verwendet werden, denn auch als Bartschneider macht das Gerät eine hervorragende Figur. Betrieben wird die Maschine wahlweise durch den integrierten Lithium-Ionen-Akku (50 Minuten Laufzeit) oder direkt übers Stromnetz. Dank Schnellladefunktion ist der Akku bereits nach rund 1 Stunde wieder vollständig aufgeladen.

In unserem Haarschneider Test ist der Panasonic ER-DGP82 das bislang beste Gerät, welches wir sowohl Friseuren als auch privaten Anwendern uneingeschränkt weiterempfehlen können.

Highlights des Panasonic ER-DGP82 Profi-Haarschneiders

  • Karbonfaser-/Titanbeschichtetes X-taper Blade-Schermesser
  • Leistungsstarker Linearmotor
  • zusätzliche Aufsatzkämme: 3 bis 15 mm
  • Sowohl als Kurzhaarschneider als auch Langhaarschneider verwendbar
  • Lithium-Ionen Akku mit Schnellladefunktion und 50 Minuten Betriebszeit
  • Wahlweise auch per Netzbetrieb verwendbar
  • Gute Ergonomie und mit einem Gewicht von 245 g vergleichsweise leicht
Panasonic for Professionals Profi-Haarschneidemaschine ER-DGP82 für Akku- und Netzbetrieb
554 Bewertungen
Panasonic for Professionals Profi-Haarschneidemaschine ER-DGP82 für Akku- und Netzbetrieb*
  • Profi-Haarschneider: Verbesserter Nachfolger der Bestseller ER-GP80 & ER-1611: Die neue...
  • Optimierte Karbonfaser-/Titan-beschichteten "X-taper Blade"-Schermesser halten das Haar beim...
  • Panasonic Linearmotor mit konstanter Schneideleistung (62.000 Haare pro Sekunde) unabhängig von...

Käuferbewertung und häufige Fragen zum Modell

Käuferbewertung

Wie bereits die Vorgänger ist auch der neue Profi-Haarschneider von Panasonic eine der meistverkauften Maschinen. Die Weiterempfehlungsrate (rund 450 Rezensionen) auf Amazon ist mit 98 Prozent ausgesprochen hoch. Genutzt wird der Haarschneider sowohl von professionellen Friseuren als auch Anwendern, welche ein leistungsstarkes Gerät für zu Hause benötigen. Besonders häufig gelobt werden die exzellente Verarbeitungsqualität, der durchzugsstarke Motor sowie die einfache Handhabung. Profis wissen die daraus resultierende Zeitersparnis während des Trimmens zu schätzen.


Was ist der Unterschied zum Panasonic ER-DGP72?

Die Schneidleistung ist beim Panasonic ER-DGP82 wesentlich höher. Zudem ist ein besserer Akku verbaut (Li-Ionen statt NiMH).

Kann man den Haarschneider auch unter der Dusche verwenden?

Der Panasonic ER-DGP82 ist vorrangig als Haar- oder Bartschneider zu verwenden und nicht wasserdicht. Aus diesem Grund sollte er nicht als Körperhaartrimmer unter der Dusche genutzt werden.

Ist das Gerät auch für die Intimrasur geeignet?

Nein, dafür sollten Sie besser zu einem Nassrasierer greifen.

2. Panasonic ER-GP80 Profi-Haarschneidemaschine

Panasonic-ER-GP80-Profi-Haarschneidemaschine
Panasonic ER-GP80 Profi-Haarschneidemaschine

Der Panasonic ER-GP80 ist der Vorgänger des aktuellen Topmodells ER-DGP82. Die Verarbeitungsqualität ist ebenfalls exzellent und auch die Ausstattung ist mit dem in vielen Magazinen als Haarschneider Testsieger ausgezeichneten Gerät vergleichbar. Die mit Karbon und Titan beschichteten X-taper-Blade Scherblätter sorgen für einen präzisen und professionellen Schnitt. Der Panasonic Linearmotor verfügt über eine Schneidleistung von bis zu 62.000 Haaren pro Sekunde und hat auch mit dickem Kopfhaar keinerlei Probleme. Als Kurzhaarschneider stehen Längeneinstellungen zwischen 0,8 und 2 mm zur Verfügung. Mit den drei Kammaufsätzen kann die maximale Schnittlänge um 3 bis 15 mm vergrößert werden. Wie es sich für einen Haarschneider für den professionellen Einsatz gehört, ist auch der Panasonic ER-GP80 mit einem Lithium-Ionen-Akku inklusive Schnellladefunktion ausgestattet. Nach rund einer Stunde am Stromnetz steht die Haarschneidemaschine wieder mit vollem Akku zur Verfügung. Alternativ kann das Gerät aber auch direkt über Stromkabel verwendet werden.

Auch wenn Panasonic mit dem ER-DGP82 bereits einen Nachfolger präsentiert hat, zählt der ER-GP80 nach wie vor zu den beliebtesten und besten Haarschneidegeräten. Empfehlenswert ist das Modell für zu Hause als auch Salons nicht zuletzt auch aufgrund des attraktiven Preis-Leistungsverhältnisses.

Highlights der Panasonic ER-GP80 Profi-Haarschneidemaschine

  • Haar- und Bartschneider in einem Gerät
  • X-taper-Blade Schermesser mit Karbon-/Titanbeschichtung
  • Robuster und starker Linearmotor mit einer Schnittleistung von 60.000 Haaren pro Sekunde
  • Schnittlängen: 0,8 bis 15 mm
  • Lithium-Ionen-Akku mit Schnellladefunktion
Ausführlicher Test zum Panasonic ER-GP80

Käuferbewertung und häufige Fragen zum Modell

Käuferbewertung

Der Panasonic ER-GP80 zählt zu den absoluten Topsellern auf Amazon. Die Profi-Haarschneidemaschine wurde bereits über 3.000 Mal von Käufern bewertet. Mit einer Weiterempfehlungsrate von 89 Prozent sticht das Gerät aus der breiten Massen an Billig-Trimmern hervor. Besonders positiv erwähnt werden die hervorragende Qualität der Verarbeitung als auch das unkomplizierte und flexible Handling beim Schnitt am Kunden.


Wie gut eignet sich das Gerät zum Bartrasieren?

Hervorragend! Viele Käufer nutzen das Gerät ausschließlich als Bartschneider. Der leistungsstarke Motor sorgt dafür, dass während des Stutzens und Stylen des Barts nur sehr wenig Zeit investiert werden muss.

Kann das Gerät auch direkt mit dem Netzteil betrieben werden?

Ja, Sie können die Haarschneidemaschine sowohl kabellos als auch per Netzbetrieb verwenden.

Woher weiß ich, wann der Haarschneider vollständig aufgeladen ist?

Wenn Sie das Gerät auf der Ladestation platziert haben, leuchtet die Ladeanzeige dauerhaft rot. Sobald diese anfängt zu blinken, ist der Akku vollständig aufgeladen. Die Ladezeit liegt bei rund 1 Stunde.

Gehört das Ladegerät mit zum Lieferumfang?

Ja, der Panasonic ER-GP80 Haarschneider wird mit einer Ladestation geliefert.

3. Panasonic ER-1611 Haarschneidemaschine

Panasonic-ER-1611-Profi-Haarschneider
Panasonic ER-1611 Haarschneidemaschine

Der Panasonic ER-1611 ist bereits seit mehreren Jahren erhältlich und zählt nach wie vor zu den besten Haarschneidemaschinen. Ausgestattet ist er mit einem Linearmotor, welcher durch 10.000 Schwingungen pro Minute, bis zu 53.000 Haare pro Sekunde trimmen kann. Die Kurzhaarschneidefunktion bietet Schneidelängen zwischen 0,8 und 2 mm. Durch die mitgelieferten Aufsteckkämme (3 – 15 mm) können auch längere Haare zuverlässig geschnitten werden. Wie die aktuellen Profi-Modelle von Panasonic, verfügt auch der ER-1611 über die hervorragenden X-taper Blade Schermesser mit Karbon-/Titanbeschichtung. Das Gerät selbst ist robust, leistungsstark und aufgrund des verwendeten Lithium-Ionen-Akkus sehr ausdauernd. Bis zu 50 Minuten hält die Haarschneidemaschine mit einer Aufladung durch. Durch die Schnellladefunktion ist der Ladeprozess nach rund 1 Stunde bereits wieder abgeschlossen. Geliefert wird der Panasonic ER-1611 Haarschneider mit einer schicken Ladestation inklusive Kammhalterung.

Auch wenn das Gerät bereits seit Jahren erhältlich ist, zählt es nach wie vor zu den besten Modellen in unserem Haarschneider Vergleich. Empfehlen können wir es sowohl anspruchsvollen Hobbyfriseuren als auch Profis im Salon.

Highlights des Pansonic ER-1611

  • Linearmotor mit 10.000 Schwingungen pro Minute und einer Schneidleistung von durchschnittlich 53.000 Haaren pro Sekunde
  • Kombinierter Bart- und Haarschneider
  • Netz- und Akkubetrieb
  • Schnellladefunktion (1 Stunde Ladezeit)
  • 50 Minuten Betriebsdauer
  • Schneidelängen: 0,8 bis 2 mm (Kurzhaarschneider) und 3 bis 15 mm (Langhaarschneider)
  • Gewicht: 265 g
Panasonic ER-1611 Profi-Haarschneidemaschine mit Akku- und Netzbetrieb, gold
124 Bewertungen
Panasonic ER-1611 Profi-Haarschneidemaschine mit Akku- und Netzbetrieb, gold*
  • Limitierte Gold Edition des meistverkauften Profi Bart- und Haarschneiders Panasonic ER-1611:...
  • Karbon-/Titan-beschichtete X-taper-Blade Scherblätter für präzise, gründlich Haarschnitte,...
  • Extrem sorgfältige und zuverlässige Verarbeitung für lange Lebensdauer selbst im harten...

Käuferbewertung und häufige Fragen zum Modell

Käuferbewertung

Aufgrund dessen, dass der Haarschneider bereits seit vielen Jahren erhältlich ist, wurde er bereits über 6.600 Mal von Käufern bewertet. Rund 89 Prozent der Anwender vergaben bislang 4 oder 5 Sterne und sind sehr zufrieden mit dem Trimmer. Die hohe Schneidleistung, die unkomplizierte Anwendung sowie die exzellente Verarbeitung werden besonders häufig erwähnt. Auch das sehr gute Preis-Leistungsverhältnis weiß zu überzeugen.


Wie kann die Schärfe der Keramikklingen nach mehrjähriger Verwendung bewertet werden?

Viele Friseure verwenden den Panasonic ER-1611 täglich im Dauereinsatz und sind auch nach Jahren vom Schneideergebnis begeistert. Aufgrund der guten Klingenqualität kann das Gerät sehr lange mit gleichbleibender Klingenschärfe genutzt werden.

Kann man den Scherkopf auch auf 0 mm einstellen?

Ein Haarschneider ist kein Rasierer. Für die vollständige Entfernung der Haare, beispielsweise bei der Rasur einer Glatze, sollte daher besser zu einem Nassrasierer gegriffen werden.

Ist der Haarschneider für die Verwendung unter der Dusche geeignet?

Nein, der Panasonic ER-1611 ist kein Bodytrimmer sondern ein reiner Haar- und Bartschneider. Wenn Sie einen Trimmer für die allgemeine Körperbehaarung suchen, sollten Sie auf die entsprechende IP-Schutzklasse achten.

4. Hatteker 5in1 Haarschneidemaschine

Hatteker 5in1 Haarschneidemaschinen-Set
Hatteker 5in1 Haarschneidemaschine

Der Haarschneider von Hatteker ist ein Multifunktionsgerät, welches zusätzlich auch als Bartschneider, Nasenhaartrimmer und Bodygroomer verwendet werden kann. Insgesamt stehen 5 verschiedene Funktionen zur Verfügung. Das umfassende Zubehör besteht aus verschiedenen Schneidaufsätzen und Aufsteckkämmen. Selbst Reinigungspinsel, Kamm und Transporttasche sind im Lieferumfang enthalten.

Für die Ausarbeitung von Details steht ein verstellbarer Haarschneider-Kamm mit Präzisionstrimmer zur Verfügung, welcher Schneidelängen von 1 bis 10 mm zur Verfügung stellt (in 1 mm Schritten). Durch die verschiedenen Aufsteckkämme kann die Schnitthöhe auf bis zu 15 mm gesteigert werden.

In der Praxis macht der Hatteker Haarschneider eine gute Figur. Das Gerät liegt gut in der Hand und bietet ausreichend viel Power, um auch mit dickem Kopfhaar problemlos fertig zu werden. Die integrierte Lithiumbatterie erreicht eine Betriebszeit von rund 60 Minuten. Aufladen lässt sie sich binnen 90 Minuten über USB. Ein praktisches LCD-Display informiert den Anwender über den aktuellen Ladezustand.

Die Hatteker 5in1 Haarschneidemaschine ist nach IPX7 wasserdicht und kann unter der Dusche verwendet werden. Das Stutzen und Trimmen von störender Körperbehaarung ist daher auch unter fließendem Wasser kein Problem. In unserem Vergleich elektrischer Haarschneider zählt das Modell von Hatteker zu den günstigsten Geräten. Trotzdem ist es sehr flexibel verwendbar, weshalb wir es bedenkenlos weiterempfehlen können.

Highlights der Hatteker 5in1 Haarschneidemaschine

  • 5 Funktionen in einem Gerät: Haarschneider, Nasenhaartrimmer, Ohrhaarschneider, Barttrimmer und Bodygroomer
  • 90 Minuten Aufladung reichen für 60 Minuten Betriebszeit
  • Netzbetrieb möglich
  • Längeneinstellungen: 0,8 bis 15 mm
Hatteker Bartschneider Bart Trimmer Haarschneidemaschine Herren Haartrimmer Haarschneider Nasentrimmer Bodygroomer Wasserdichter 5 In 1
3.920 Bewertungen
Hatteker Bartschneider Bart Trimmer Haarschneidemaschine Herren Haartrimmer Haarschneider Nasentrimmer Bodygroomer Wasserdichter 5 In 1*
  • Multifunktionales All-in-One-Pflegekit: 5 Zubehörteile für alle Pflegebedürfnisse,...
  • Selbst-Schärfende Stahlblätter: Hohe Präzision für jeden Stil und Vermeidung von...
  • Voll Waschbar: Kann man nass oder trocken verwenden. Korrosionsbeständige Klingen und...

Käuferbewertung und häufige Fragen zum Modell

Käuferbewertung

Die Weiterempfehlungsrate von Käufern auf Amazon liegt bei rund 79 Prozent (bei knapp 3.000 Bewertungen). Positiv erwähnt werden die gute Schneidleistung und das umfassende Zubehör sowie die flexiblen Verwendungsmöglichkeiten. Kritik gibt es hauptsächlich an der schlecht übersetzten Bedienungsanleitung.


Kann auch der Intimbereich getrimmt werden?

Ja, wenn Sie vorsichtig zu Werke gehen, kann mit einem Haarschneider auch der Intimbereich getrimmt werden. Wenn Sie störende Haare vollständig entfernen möchten, sollten Sie aber besser zu einem Nassrasierer greifen.

Ist nur Nassrasur oder auch Trockenrasur möglich?

Das Gerät kann als Bartschneider sowohl für die Nass- als auch Trockenrasur verwendet werden.

Ist der Haarschneider auch für Afrohaar ausreichend leistungsstark?

Ja, selbst mit dem Trimmen von Afrohaaren sollte das Gerät keine Probleme haben.

5. Philips HC7460

Philips-HC7460-Haarschneider
Philips HC7460

Der Philips HC7460 ist eine reine Haarschneidemaschine, welche in unserem Geräte-Vergleich sehr gut abgeschnitten hat. Im Gegensatz zu anderen Haarschneidern ist eine sehr flexible Längeneinstellung möglich. Dank der drei mitgelieferten Kammaufsätze können 60 verschiedene Schnittlängen eingestellt werden, welche von 0,5 bis 42 mm reichen (in 0,2 mm Schritten). Die Edelstahlklingen sind qualitativ gut verarbeitet und sorgen für einen sauberen und präzisen Schnitt. Positiv hervorzuheben ist zudem der leistungsstarke Akku, welcher eine Betriebszeit von bis zu 2 Stunden erlaubt. Nach nur 1 Stunde am Strom ist der Haarschneider zudem wieder vollständig aufgeladen.

Im Haarschneidemaschinen Test überzeugt der Philips HC7460 zudem mit einer hohen Leistung. Dank der automatischen Turbo-Funktion hat er auch beim Trimmen von dickem Kopfhaar keinerlei Probleme. Falls Sie nach einem günstigen Haarschneider mit guter Qualität suchen, dann können wir Ihnen das Philips Modell nur wärmstens ans Herz legen.

Highlights des Philips HC7460

  • Schnittbreite: 41mm
  • Bis zu 60 Längeneinstellungen möglich: 0,5 – 42 mm (0,2 mm Schritte)
  • Doppelt geschärfte Edelstahlklingen
  • Automatischer Turbo bei dickem Haar
  • 3 verstellbare Kammaufsätze
  • 120 Minuten Betriebszeit
  • Schnellladefunktion
Philips HC7460/15 Haarschneider Series 7000 mit 60 Längeneinstellungen und motorisierten Kämmen,Gris/Noir
1.909 Bewertungen
Philips HC7460/15 Haarschneider Series 7000 mit 60 Längeneinstellungen und motorisierten Kämmen,Gris/Noir*
  • Schneller und präziser Haarschnitt dank Turbo-Modus und motorisierten Kämmen
  • Langanhaltende Schneideleistung dank selbstschärfender Edelstahlklingen [keine Wartung mit Öl...
  • 60 einstellbare Schnittlängen [0,5 mm bis 42 mm] via intuitiver digitaler Touch-Steuerung [die...

Käuferbewertung und häufige Fragen zum Modell

Käuferbewertung

Bislang wurde der Philips Haarschneider über 1.700 Mal von Käufern auf Amazon bewertet. Rund 81 Prozent der Anwender sind mit dem Gerät zufrieden und bewerten es mit 4 oder 5 Sternen. Positive Eigenschaften, welche besonders häufig erwähnt werden, sind das ergonomische Design und das gute Preis-Leistungsverhältnis.


Kann das Gerät unter Wasser gereinigt werden?

Da es sich um einen reinen Haarschneider handelt, ist dieser nicht wasserdicht. Das Gerät sollte daher ausschließlich mit einem Pinsel gereinigt werden.

Kann man den Rasierer auch mit Ladekabel nutzen oder nur per Akkubetrieb?

Der Philips HC7460 kann sowohl kabellos als auch kabelgebunden genutzt werden.

Verfügt der Haarschneider über eine Ausdünnfunktion?

Nein, Haare können lediglich getrimmt aber nicht ausgedünnt werden.

6. Remington Haarschneidemaschine HC5810

Remington-HC5810-Haarschneidemaschinen-Set
Remington HC5810

Ein weiterer vergleichsweise günstiger Haarschneider ist das Modell Remington HC5810. Die Maschine verfügt über selbstschärfende Keramikklingen, welche über viele Jahre hinweg mit gleichbleibender Qualität verwendet werden können. Besonders positiv hervorzuheben ist das umfangreiche Zubehör. Ganze 10 Aufsteckkämme liefert der Hersteller mit. Dadurch sind Längeneinstellungen zwischen 3 und 40 mm möglich. Der Kurzhaarschneider selbst trimmt auf eine Länge zwischen 0,8 und 2 mm. Der integrierte Akku liefert eine Laufzeit von bis zu 40 Minuten. Die Ladezeit ist mit rund 90 Minuten angenehm kurz. Ein farbliches Display am Gerät informiert durchgehend über die verbleibende Akkuleistung. Ist der Akku doch mal leer, kann die Haarschneidemaschine aber auch direkt über das Stromnetz betrieben werden.

Auch das weitere mitgelieferte Zubehör kann sich angesichts des günstigen Preises wirklich sehen lassen. Neben den Aufsteckkämmen befinden sich ein praktischer Alu-Transportkoffer, Schere, Kamm, Ölflasche, Nackenbürste sowie eine Ladestation im Paket.

Der Remington HC5810 ist eine günstige Haarschneidemaschine, welche mit präzisen Schneidergebnissen, viel Zubehör und einfacher Handhabung punktet. Wenn Sie ein preiswertes Gerät zum Haare schneiden zu Hause suchen, können Sie bedenkenlos zugreifen.

Highlights des Remington HC5810

  • selbstschärfende Keramikklingen
  • 10 Aufsteckkämme für Haarschneidelängen von 3 bis 40 mm
  • Kurzhaarschneider zum Trimmen (0,8 bis 2 mm)
  • Netz-/Akkubetrieb
  • 40 Minuten Betriebs- und 90 Minuten Ladezeit
  • Praktischer Profi-Alukoffer mit Schere, Kamm, Nackenbürste und Ölflasche
Remington Haarschneidemaschine HC5810 (selbstschärfende Keramikklingen, 10 Aufsteckkämme + Präzisionslängeneinstellung, Netz-/Akkubetrieb, Lithium, Profi-Alukoffer) Haarschneider, Haartrimmer
7.992 Bewertungen
Remington Haarschneidemaschine HC5810 (selbstschärfende Keramikklingen, 10 Aufsteckkämme + Präzisionslängeneinstellung, Netz-/Akkubetrieb, Lithium, Profi-Alukoffer) Haarschneider, Haartrimmer*
  • Hochentwickelte, selbstschärfende Keramikklingen für eine professionelle Schneidleistung
  • 10 Aufsteckkämme (3-40mm), LED-Batteriestatusanzeige, Rutschfester Griff, Ladestation
  • Präzisionslängeneinstellung für exaktes Schneiden der Haare (0,8-2 mm)

Käuferbewertung und häufige Fragen zum Modell

Käuferbewertung

Der Remington HC5810 Haarschneider ist bereits seit längerer Zeit erhältlich und wurde von bislang knapp 7.400 Käufern auf Amazon.de bewertet. Die Weiterempfehlungsrate ist mit 87 Prozent ausgesprochen hoch. Den Anwendern gefällt besonders das handliche Design, die robuste Verarbeitung sowie das überzeugende Preis-Leistungsverhältnis. Wenn Sie auf der Suche nach einer hochwertigen Haarschneidemaschine sind, machen Sie mit dem HC5810 von Remington mit Sicherheit nichts falsch.


Wie breit ist der Scherkopf des Geräts?

Der Scherkopf besitzt eine Breite von 45 mm.

Kann ich den Haarschneider unter fließendem Wasser reinigen?

Haarschneidemaschinen sollten grundsätzlich ausschließlich mit einem Reinigungspinsel gesäubert werden. Achten Sie am besten immer auf eine entsprechende IP-Klassifizierung (Wasserdichtigkeit).

Kann man die Maschine auch benutzen, wenn man den Netzstecker eingesteckt hat?

Ja, Sie können das Gerät sowohl mit Netzstecker als auch über den eingebauten Akku betreiben.

Ist der Remington HC8510 auch zum Schneiden von dünnem Haar geeignet?

Ja, auch feines Kinderhaar stellt für das Schersystem des HC8510 kein Problem dar.

Kann dieses Gerät auch 0,0 mm schneiden?

Nein, auch die besten Haarschneidemaschinen können das Haar nur Trimmen aber nicht vollständig rasieren.

7. Panasonic ER-1411s

Panasonic-ER-1411s-Profi-Haarschneidemaschine
Panasonic ER-1411s

Der Panasonic ER-1411s ist ein typischer Mittelklasse-Haarschneider, welcher sowohl akku- als auch netzbetrieben genutzt werden kann. Das verwendete Chrom-/Edelstahlmesser ist äußerst robust und sorgt für präzise sowie gründliche Schnitte. Der integrierte Rotationsmotor erreicht eine Schneidleistung von bis zu 22.000 Haaren pro Sekunde. Das Gerät kann sowohl als Kurzhaarschneider als auch als Maschine für Langhaar verwendet werden. Möglich machen dies die drei mitgelieferten Aufsteckkämme, welche variable Schnittlängen von 3 bis 18 mm erlauben. Dank Schnellladefunktion ist der Panasonic ER-1411s nach rund 1 Stunde wieder vollständig aufgeladen und liefert eine Betriebszeit von bis zu 80 Minuten.

Das Gerät von Panasonic ist ein toller Allrounder, der gut verarbeitet ist und sich sowohl als Haarschneidegeräte als auch als Bartschneider verwenden lässt. Er ist leicht zu reinigen und zählt mit 150 Gramm zu den absoluten Leichtgewichten.

Wenn Sie eine neue Haarschneidemaschine kaufen möchten, welche über Jahre zu Hause benutzt werden soll, können wir den Panasonic ER-1411s bedenkenlos weiterempfehlen.

Highlights des Panasonic ER-1411s

  • Rotationsmotor mit einer Schneidleistung von 22.000 Haaren pro Sekunde
  • Chrom-/Edelstahl-Schermesser
  • Netz- und Akku-Betrieb
  • Schnellladefunktion (1 Stunde)
  • 80 Minuten Betriebsdauer
  • 40 mm Scherkopfbreite
  • 150 Gramm leicht
Panasonic Profi-Haarschneidemaschine ER-1411s, für Akku-und Netzbetrieb
1.582 Bewertungen
Panasonic Profi-Haarschneidemaschine ER-1411s, für Akku-und Netzbetrieb*
  • Professioneller Bart- und Haarschneider von Panasonic, kraftvoll und extrem leicht (nur 150 Gramm),...
  • Langlebiges Chrom-/Edelstahlmesser mit 45° Schneidewinkel und einem Scherkopf von 40 mm Breite für...
  • Panasonic Rotationsmotor mit konstanter Schneideleistung (22.000 Haare pro Sekunde) unabhängig von...

Käuferbewertung und häufige Fragen zum Modell

Käuferbewertung

Der Panasonic ER-1411s ist bereits seit Jahren erhältlich und erfreut sich nach wie vor größter Beliebtheit. Vor allem der günstige Preis und die hervorragende Verarbeitung kommen bei vielen Käufern sehr gut an. Auch wenn der Haarschneider für Profis konzipiert ist, entscheiden sich viele Privatanwender für den Kauf des ER-1411s.


Wie lange ist die empfohlene Ladezeit?

Der Panasonic Haarschneider sollte vor der ersten Inbetriebnahme rund 8 Stunden geladen werden. Danach genügt maximale eine Stunde am Stromnetz, um den Akku wieder vollständig aufzuladen.

Wie lange hält das mitgelieferte Öl?

Bei sachgemäßer Verwendung reicht das mitgelieferte Öl für rund 2 Jahre. Grundsätzlich können aber alle Maschinenöle für die Wartung des Bart- und Haartrimmers verwendet werden.

Ist auch eine glatte Rasur möglich?

Ist auch eine glatte Rasur möglich?
Der Panasonic ER-1411s ist ein Haar- und Bartschneider und kein Rasierer. Die kürzeste Schnitteinstellung liegt bei 0,8 mm.

8. Braun Haarschneider HC5050 / HC5090

Braun-HC5090-Test
Braun HC5090

Ein Gerät der Marke Braun gehört in jeden guten Haarschneider Test. Mit den Modellen HC5050 sowie HC5090 sollen vor allem preisbewusste Käufer angesprochen werden. Unterschiede zwischen beiden Ausführungen gibt es nicht nur bei der Farbe (Silber und Schwarz), sondern vor allem beim verbauten Akku. Während der Braun HC5090 nach rund 1 Stunde wieder vollständig geladen ist, dauert der Ladevorgang beim günstigeren HC5050 circa 8 Stunden. Darüber hinaus sind beide Modelle gleich. Ist eine Schnellladefunktion kein Kaufkriterium kann man also bedenkenlos zur günstigen Haarschneidemaschine greifen. Die Betriebszeit ist bei beiden gleich und liegt bei 50 Minuten. Als Klingenmaterial kommt rostfreier Stahl zum Einsatz, wodurch dank des leistungsstarken Motors auch problemlos dickeres Kopfhaar getrimmt werden kann. Mitgeliefert werden zwei Aufsätze, wodurch Längeneinstellungen von 3 bis 24 sowie 14 bis 35 mm möglich sind.

Highlights der Braun HC5050 / HC5090 Haarschneider

  • Klingen aus rostfreiem Stahl
  • Schnellladefunktion (beim HC5090)
  • 50 Minuten Betriebszeit
  • 17 verschiedene Schnittlängen bis zu 35 mm
  • Unter fließendem Wasser abwaschbar
  • Memory SafetyLock-System zur Speicherung der zuletzt verwendeten Einstellung
Braun Haarschneider HC5090 – Ultimatives Haareschneiden mit Braun in 17 Längen
1.270 Bewertungen
Braun Haarschneider HC5090 – Ultimatives Haareschneiden mit Braun in 17 Längen*
  • Lebenslang scharfe Klingen für den idealen Haarschnitt
  • 17 Längeneinstellungen: 2 smarte Trimmaufsätze ermöglichen die individuelle Gestaltung einer...
  • Leistungsstarkes duales Akkusystem – Verlässliche Stromversorgung für gleichmäßiges Haare...

Käuferbewertung und häufige Fragen zum Modell

Käuferbewertung

Obwohl es sich bei der HC50-Serie von Braun um Einsteigergeräte handelt, werden sie von Nutzern auf Amazon sehr positiv bewertet. Die Weiterempfehlungsrate liegt bei rund 80 Prozent (bei über 3.000 Rezensionen). Die einfache Funktionsweise und die gute Verarbeitung werden sehr häufig positiv erwähnt. Auch das Preis-Leistungsverhältnis begeistert die meisten Käufer.


Wieviel Millimeter schneidet das Gerät ohne Aufsatz?

Schätzungsweise rund 1 mm bleiben stehen, was in etwa einem 3-Tage Bart entspricht. Sie sollten vor dem Kauf bedenken, dass es sich bei dieser Serie um Haarschneider handelt und nicht um Rasierapparate.

Wie schwer ist der Haarschneider?

Der Haarschneider ist rund 180 Gramm leicht und zählt zu den Leichtgewichten. Dadurch lässt es sich sehr ermüdungsarm mit dem Gerät arbeiten.

Wie lang ist die Haarschneidemaschine?

Die Modelle der Braun HC50-Serie sind in etwa 18 cm lang.

Kann man mit dem Trimmer auch eine Glatze rasieren?

Nein, es handelt sich um Haar- und Bartschneider, welche lediglich Trimmen aber nicht Rasieren. Für eine komplette Haarentfernung sollten Sie besser zum Nassrasierer greifen.


Wissenswerte Informationen zu Haarschneidegeräten

Bevor Sie sich für einen neuen Harschneider entscheiden, möchten wir an dieser Stelle wissenswerte Informationen zum Thema vermitteln. Sie erfahren alles über die verschiedenen Gerätetypen und für welche Haarbereiche sich die Trimmer jeweils verwenden lassen. Darüber hinaus stellen wir Ihnen die wichtigsten Vorteile einer Haarschneidemaschine vor.

Was ist eine Haarschneidemaschine?

Haarschneider Test

Eine Haarschneidemaschine, auch Haartrimmer genannt, ist ein elektrisches Gerät zum Schneiden von Haaren. Die wesentlichen Bestandteile sind: Gehäuse, Schermesser sowie ein Motor und ein Akku. Die meisten elektrischen Haarschneider verwenden rostfreien Stahl oder keramik- bzw. karbonbeschichtete Klingen, wodurch eine beständige Schärfe garantiert wird. Eine gute Haarschneidemaschine ist robust und kann auch nach vielen Jahren noch mit gleichbleibender Qualität verwendet werden. Die Schneidlänge kann in der Regel direkt an der Maschine eingestellt werden und liegt bei maximal 3 mm. Durch zusätzliche Kammaufsätze kann die Schnittlänge entsprechend vergrößert werden. Ein solches Gerät ist also nicht nur ein Kurzhaarschneider, sondern gleichzeitig auch als Langhaarschneider verwendbar.

Welche Arten von Haarschneidegeräten gibt es?

Wenn Sie verschiedene elektrische Haarschneider vergleichen, werden Sie feststellen, dass sich einige Modelle sehr vielseitig verwenden lassen. Damit Sie stets den Überblick behalten, stellen wir an dieser Stelle die wichtigsten Haarschneidegeräte vor, damit Sie leichter auswählen können, welches Modell für Sie am besten geeignet ist.

Klassische Haarschneidemaschine

Ein Haarschneider wird hauptsächlich zum Trimmen des Kopfhaares verwendet. Detaillierte Haaransätze können direkt mit dem Gerät getrimmt werden. Für längere Haarbereiche werden Aufsteckkämme verwendet, welche unterschiedliche Längeneinstellungen ermöglichen. Die meisten guten Haarschneidemaschinen bieten Trimmlängen von bis zu 15 mm. Einige Langhaarschneider erreichen aber auch Längen von 40 mm und mehr.

Bartschneider

Das Tragen eines Barts ist wieder „in“ weshalb im Fachhandel auch immer mehr Bartschneidegeräte angeboten werden. Der klassische Bartschneider wird zum Stutzen des Bartes sowie zum Ausrasieren von Konturen verwendet. Auch das Trimmen eines 3-Tage Barts ist mit einem modernen Bartschneider kein Problem. Wer es flexibler mag, kauft einen Haarschneider mit Trimmaufsatz. Solche Geräte sind flexibel für Kopf- als auch Barthaar verwendbar. Wenn sie mehr über aktuelle Bartschneidegeräte erfahren möchten, empfehlen wir Ihnen unseren Bartschneider Test.

Nasenhaartrimmer

Nasenhaare besitzen grundsätzlich eine nützliche Funktion, denn sie schützen unseren Körper gegen das Eindringen von Keimen und Schmutzpartikeln. Trotzdem kann es bei übermäßigem Wuchs des Nasenhaares unangenehm werden und der Wunsch dieses zu Trimmen groß sein. Spezielle Nasenhaarschneider sind kleine Geräte, welche durch einen speziellen Aufsatz störende Härchen effektiv entfernen. Nasenhaartrimmer gibt es bereits ab rund 15 Euro. Viele elektronische Haarschneider werden mit unteschiedlichen Aufsätzen geliefert, weshalb es auch lohnenswert sein kann, ein komplettes Pflegeset zu kaufen. Mit diesen Geräten können nicht nur das Kopfhaar, sondern auch Haare in der Nase und in den Ohren problemlos getrimmt werden. Der Kauf eines separaten Ohrhaarschneiders ist dadurch überflüssig.

Bodygroomer – Trimmer für die Körperbehaarung

Bodygroomer sind Körperrasierer für Herren und eignen sich zum Trimmen sämtlicher Körperhaare. Durch verschiedene Trimmaufsätze können verschiedene Schnittlängen eingestellt werden. Gut geeignet ist ein Bodygroomer zum Stutzen von Achsel-, Brust-, oder Rückenbehaarung. Auch für den Itembereich kann ein Körperrasierer verwendet werden. Zu bedenken ist allerdings, dass es sich bei den Geräten nicht um klassische Rasierer handelt. Störende Körperhaare werden lediglich getrimmt und nicht vollständig entfernt. Bei vielen Haarschneider-Sets ist ein Bodygroomer-Aufsatz im Lieferumfang enthalten. Möchten Sie das Gerät unter der Dusche verwenden, sollten Sie zudem darauf achten, dass eine entsprechende IP-Zertifizierung vorliegt. Diese gibt Auskunft über die Wasserdichtigkeit des Trimmers.

Schermaschine – Tierhaarschneider für Hund und Katze

Sie suchen einen Trimmer für das Fell Ihres Haustieres? Mit einer Schermaschine können effektiv überflüssige Haare bei Hund und Katze getrimmt werden. Durch verschiedene Aufsteckkämme wird der Kontakt von Schermesser und Haut wirksam vermieden. Die Geräte lassen sich also stets sicher und ohne Verletzungsrisiko verwenden. Wenn Sie ein eher ängstliches Tier besitzen, sollten Sie zudem darauf achten, eine möglichst geräuscharme Schermaschine zu benutzen.

Die wichtigsten Vor-und Nachteile eines Haarschneiders

Durch die Verwendung eines Haarschneidegeräts ergeben sich zahlreiche Vorteile. Zum einen werden die regelmäßigen Friseurkosten eingespart. Auch wenn Sie zu einem Profi-Haarschneider über 100 Euro greifen, hat sich die Maschine bereits nach wenigen Anwendungen bezahlt gemacht. Ein normaler Trockenschnitt im Salon kostet durchschnittlich immerhin knapp 20 Euro. Spätestens nach einem halben Jahr haben sich die Anschaffungskosten daher egalisiert. Zudem können Sie mit geringem Zeitaufwand regelmäßig Ihre Lieblingsfrisur trimmen ohne auf einen Termin beim Profi angewiesen zu sein. Ein weiterer Vorteil ist die große Flexibilität bei der Art der Verwendung. Durch das umfassende Zubehör kann nicht nur das Kopfhaar geschnitten werden. Viele Geräte lassen sich auch als Bartschneider, Nasenhaartrimmer, Ohrhaarschneider oder Bodygroomer verwenden. Durch das Aufstecken verschiedener Kämme rasieren Sie zudem stets sicher, ohne Gefahr zu viel wegzuschneiden.

Die wichtigsten Vorteile eines Haarschneiders in der Zusammenfassung

  • Gesparte Friseurkosten
  • Zeitersparnis, der Gang zum Friseursalon entfällt
  • Geringer Anschaffungspreis
  • Einfache Handhabung und immer gleichbleibende Schnittqualität
  • Als Kurzhaarschneider und Langhaarschneider nutzbar
  • Flexible Verwendungsmöglichkeiten: Klassische Haarschneidemaschine, Haartrimmer, Bartschneider, Ohrhaar- und Nasenhaartrimmer sowie Bodygroomer
  • Einfaches Ausrasieren von Koteletten und Fassonschnitt
  • Der Großteil der erhältlichen Geräte ist mit einem Akku ausgestattet, wodurch kabellos und mit viel Bewegungsfreiheit geschnitten werden kann.
  • Wenig Wartungsaufwand
  • Lange Haltbarkeit

Haarschneider Kaufberatung: So finden Sie Ihren persönlichen Testsieger

Die folgende Kaufberatung soll Sie dabei unterstützen eine für Ihre Ansprüche geeignete Haarschneidemaschine zu finden. Nachfolgend erläutern wir die wichtigsten Vergleichskriterien wodurch Sie verschiedene Geräte problemlos selbst bewerten können. Alle vorgestellten Kriterien sind auch in unserem Haarschneider Test maßgebend.

Die wichtigsten Kaufkriterien: Haarschneidemaschinen selbst vergleichen

Motorleistung

Eine hohe Motorleistung ist eine der wichtigsten Eigenschaften einer guten Haarschneidemaschine. Haben Sie beispielsweise dicke Haare (oder gar Afrohaar) kann einem Gerät mit zu wenig Leistung schnell die Puste ausgehen. Profi-Haarschneider sind in Punkto Durchzugsstärke günstigen Modellen meistens überlegen. Nichts desto trotz lassen sich auch mit einem Einsteigergerät gute Schnittergebnisse erzielen. Sie finden in den Berichten der von uns getesteten Haarschneider stets Informationen zur Qualität des verbauten Motors.

Material der Schermesser

Schermesser eines Haarschneiders
Schermesser eines Haarschneiders

Die Qualität der Schermesser hat einen wesentlichen Einfluss auf die Genauigkeit des Haarschnitts. Die Hersteller verwenden je nach Preisklasse unterschiedliche Materialien. Grundsätzlich sollten Sie bei der Auswahl darauf achten, dass die Klingen zumindest aus rostfreiem Stahl gefertigt sind. Diese sind robust und liefern auch nach vielen Jahren noch ein hochwertiges Schneidergebnis. Klingen von Profi-Haarschneidern sind zudem häufig mit Keramik, Karbon oder Keramik beschichtet, wodurch sich Haare noch einfacher und präziser trimmen lassen. Die Klingen bei einer modernen Haarschneidemaschine sind in der Regel selbstschärfend und müssen nicht manuell nachgeschärft werden. Lediglich ein wenig Maschinenöl sollte nach der Benutzung zur Wartung verwendet werden. Die meisten Hersteller packen ein entsprechendes Fläschchen in den Lieferumfang.

Mitgelieferte Ausstattung

Aufsteckkämme mit unterschiedlichen Längeneinstellungen
Aufsteckkämme mit unterschiedlichen Längeneinstellungen

Wenn Sie verschiedene Haartrimmer vergleichen, werden Sie feststellen, dass die größten Unterschiede beim mitgelieferten Zubehör zu finden sind. Einige Geräte werden als alleinige Haarschneidemaschine verkauft, andere wiederrum verfügen über zahlreiche Aufsätze, wodurch sie sich beispielsweise auch als Bartschneider oder Körperhaartrimmer verwenden lassen. Entscheiden Sie selbst, welche Haare Sie für Ihr Styling bearbeiten wollen. Wenn Sie lediglich eine Maschine für das Kopfhaar benötigen, wäre es nicht sinnvoll ein umfangreiches Haarschneider-Set zu kaufen.

Achten sollten Sie aber immer auf eine ausreichende Anzahl mitgelieferter Aufsteckkämme. Geschmäcker können sich verändern – auch bei Frisuren. Möchten Sie zukünftig beispielsweise die Frisur wechseln, kann unter Umständen eine andere Schnittlänge notwendig sein. Wenn Sie eine große Anzahl verschiedener Aufsätze zur Verfügung haben, sind sie stets auf der sicheren Seite. Sie finden in den einzelnen Haarschneider-Tests ausführliche Informationen zum mitgelieferten Zubehör.

Handhabung

Haarschneidemaschine mit ergonomischem Design
Ergonomisches Design

Neben Leistung und Zubehör ist auch die Handhabung ein wichtiges Kaufkriterium. Die Ergonomie steht dabei an erster Stelle. Wenn Sie den Haarschneider häufig im Beruf oder während des Haareschneiden zu Hause verwenden, ist ein geringes Gewicht sehr wichtig. Dadurch werden Ermüdungserscheinungen vermieden und die Arbeit mit dem Gerät macht auch noch nach Stunden Spaß. Zudem ist es vorteilhaft, wenn die Maschine sicher und gut in der Hand liegt. Die meisten erhältlichen Trimmer sind ergonomisch geformt, um ein ermüdungsfreies Arbeiten zu gewährleisten. Besitzt Ihr favorisierter Haarschneider eine Bodytrimmer-Funktion, sollten Sie vor dem Kauf darauf achten, ob das Gerät auch wasserdicht ist (IP-Klasse). Nur mit einer entsprechenden Einstufung kann der Bodygroomer problemlos unter fließendem Wasser benutzt werden.

Akku- / Netzbetrieb

Der Großteil der erhältlichen Haarschneider ist mit einem Akku ausgestattet, wodurch kabellos getrimmt und geschnitten werden kann. Praktisch ist es, wenn das Gerät über eine Schnellladefunktion verfügt. Dass ist besonders von Vorteil, wenn die Maschine in einem Salon verwendet wird. Durch eine schnelle Akkuaufladung (meist binnen 1 Stunde) bleibt der Haarrasierer stets einsatzbereit. Viele Modelle werden mit einer Ladestation geliefert, sodass Sie das Gerät bequem zu Hause oder am Arbeitsplatz platzieren können. Die meisten Haarschneidemaschinen können aber nicht nur batteriebetrieben, sondern auch per Stromkabel benutzt werden, was besonders praktisch ist, falls der Akku doch mal leer ist.

Die bekanntesten Hersteller

In unserem Haarschneider Test haben wir viele Modelle unterschiedlicher Hersteller bewertet. Bedient werden die unterschiedlichsten Preisklassen. Geräte von Remington richten sich beispielsweise eher an Einsteiger, wohingegen Panasonic viele Profi-Maschinen für Friseure im Sortiment hat. Die bekanntesten Hersteller und Marken von Haarschneidegeräten sind:

  • Philips
  • Panasonic (Mittelklasse und Profigeräte)
  • Braun
  • BaByliss
  • Grundig
  • Carrera
  • Surker
  • Beurer
  • Udo Walz
  • Moser
  • Wahl
  • Hatteker
  • Wella (oberes Preissegment)
  • Remington (günstige Preisklasse)

Was kostet ein guter Haarschneider?

Der Preis eines elektrischen Haarschneiders ist in erster Linie von den Schermessermaterialien, der Verarbeitungsqualität sowie des mitgelieferten Zubehörs abhängig. Empfehlenswerte aber günstige Haarschneidemaschinen gibt es beim Hersteller Remington. In unserem Vergleich haben wir einige aktuelle Modelle bewertet. Rund 40 Euro muss man für solch ein Mittelklassemodell investieren.

Profi-Haarschneider von Panasonic, Wella & Co. kosten teilweise 180 Euro und mehr. Für den vergleichsweise hohen Preis erhält man als Käufer allerdings ein Gerät in Salonqualität, welches auch nach vielen Jahren noch treu seine Dienste verrichtet.

Wo kann ich eine Haarschneidemaschine kaufen?

Haarschneidemaschinen werden in allen bekannten Elektronik-Fachmärkten wie Media Markt, Saturn oder Expert verkauft. Bei den Drogerieketten Rossmann (Ideenwelt) oder DM werden vorrangig günstige Geräte aus dem Einsteigerbereich angeboten. Die besten Haarschneider-Angebote findet man allerdings im Internet. Eine große Auswahl gibt es beispielsweise im Online-Shop von Amazon.

Hinweis:

Häufig werden auch bei Discountern wie Lidl, Aldi oder Real elektrische Haarschneidegeräte zu günstigen Preisen angeboten. In der Regel sind es allerdings ebenfalls Einsteigermodelle, welche vorrangig für das Haareschneiden zu Hause geeignet sind.

Testergebnisse der Stiftung Warentest

Die Stiftung Warentest hat bislang noch keinen Haarschneider Vergleich durchgeführt, verweist auf ihrer Webseite allerdings auf einen Akku-Haartrimmer Test (Sommer 2016) der Schweizer Verbraucherzeitschrift K-Tipp. In diesem wurden 10 Modelle auf den Prüfstand gestellt. Als Haarschneider Testsieger wurde der Philips HC7450 für rund 50 Euro ausgezeichnet. Die beste Handhabung wurde dem Panasonic ER1611 attestiert. Auch wenn man beide Haarschneidemaschinen auch heute noch kaufen kann, sind die Testergebnisse der Fachzeitschrift inzwischen nicht mehr aktuell. Panasonic hat mittlerweile bereits zwei Nachfolger des damaligen Testsiegers auf den Markt gebracht. Sobald die Stiftung Warentest selbst einen Haarschneider Vergleich durchführt, werden wir an dieser Stelle auf die Testergebnisse und Empfehlungen verweisen.

Empfehlenswertes Zubehör

Praktischer Friseurumhang
Praktischer Friseurumhang

In der Regel werden elektrische Haarschneidegeräte bereits mit viel Zubehör geliefert. Trotzdem gibt es Produkte, welche das Haareschneiden zu Hause als auch im Salon erleichtern. Wenn Sie nicht gerade einen Haarschneider für den Staubsauger verwenden, ist die Anschaffung eines Friseurumhangs empfehlenswert.

Ein solcher macht nicht nur bei Profis im Salon, sondern auch zu Hause Sinn. Die Kleidung bleibt während des Frisierens sauber und abgeschnittene Haare können einfach weggekehrt oder mit dem Staubsauger beseitigt werden. Empfehlenswerte Umhänge gibt es bereits ab 9 Euro zu kaufen.


Haarschneider Liste 2020: Die besten 8 Modelle in der Übersicht

PlatzModellDatumBewertungKaufen
1. Panasonic ER-DGP82 Profi-Haarschneider 03/2020 Amazon.de*
2. Panasonic ER-GP80 Profi-Haarschneidemaschine 06/2016 Aktuellen Preis auf Amazon.de anzeigen*
3. Panasonic ER-1611 Profi-Haarschneider 05/2016 Amazon.de*
4. Hatteker 5in1 Haarschneider 03/2020 Amazon.de*
5. Philips HC7460 06/2016 Amazon.de*
6. Panasonic ER-1411 06/2016 Amazon.de*
7. Remington HC5810 06/2012 Amazon.de*
8. Braun Haarschneider HC5050 / HC5090 03/2020 Amazon.de*

Ratgeber: Die häufigsten Fragen rund um Haarschneidegeräte

Auf welche Länge kann ich meine Haare kürzen?

Die meisten Kurzhaarschneider können Haare auf eine Länge von 0,8 mm kürzen. Dass ist der Mindestabstand, welcher zum Schermesser eingehalten werden sollte.

Kann ich mit dem Haarschneider auch meinen Bart schneiden?

Wenn der Haartrimmer über einen Bartschneideaufsatz verfügt, kann auch der Bart individuell getrimmt und gestylt werden. Bei den meisten Geräten erhalten Sie bereits über die Produktbeschreibung Infos zur Verwendbarkeit.

Soll ich einen Profi-Haarschneider kaufen oder genügt ein Einsteigergerät?

Ob Sie einen Profi-Haarschneider oder ein günstiges Einsteigermodell kaufen, hängt in erster Linie von Ihren Ansprüchen ab. Friseure, welche in professionellen Salons arbeiten, sollten zu einem höherwertigeren Modell greifen. Besonders wichtig ist eine Schnellladefunktion, damit es während der Arbeitszeit nicht zum Ausfall der Maschine kommt. Günstige Haarschneider sind für das Schneiden zu Hause aber in der Regel absolut ausreichend. Achten Sie bei der Auswahl auf das enthaltende Zubehör, welches Sie für das Schneiden Ihrer Wunschfrisur benötigen (Längeneinstellungen, Aufsteckkämme, etc.).

Wie reinige ich meine neue Haarschneidemaschine?

Insofern Ihr Haarschneider nicht wasserdicht ist, sollten Sie diesen lediglich mit einem Reinigungspinsel von abgeschnittenen Haaren befreien. Die meisten Hersteller liefern diesen gleich mit, sodass eine separater Kauf nicht notwendig ist.

Wie häufig muss ich die Maschine ölen?

Das unterscheidet sich von Gerät zu Gerät. Am besten schauen Sie in der Bedienungsanleitung unter dem Punkt „Wartung“ nach, mit welcher Regelmäßigkeit die elektrische Haarschneidemaschine geölt werden muss. Wir empfehlen eine monatliche Wartung.

Müssen die Klingen regelmäßig nachgeschärft werden?

Nein, Haarschneidegeräte verfügen in der Regel über selbstschärfende Klingen. Ein manuelles Nachschärfen ist daher nicht notwendig.

Welche Haarschneider benutzen Friseure?

Friseure greifen gern zu Profi-Haarschneidern mit leistungsstarkem Motor und Schnellladefunktion. Da die Geräte bei vielen Kunden mit unterschiedlicher Haarstruktur zum Einsatz kommen, ist eine hohe Leistung absolut notwendig. Durch die schnelle Aufladung des Akkus werden „Downtimes“ während der Arbeitszeit vermieden.

Unsere Empfehlungen für Profis:

  1. Pansonic ER-DGP82 Profi-Haarschneider
  2. Panasonic ER-GP80
  3. Panasonic ER-1611
Kann man mit einem Haarschneider eine Glatze rasieren?

Nein, ein Haarschneider ist kein Rasierapparat. In der Regel kann auf eine Mindestlänge von 0,8 mm getrimmt werden. Für eine vollständige Haarentfernung sollten Sie zum Nassrasierer greifen.

Welcher Haarschneider ist für Kinder geeignet?

Grundsätzlich sind alle Haarschneidemaschinen für Kinder geeignet. Sollte Ihr Kind ein wenig ängstlich sein, empfiehlt es sich ein Gerät zu verwenden, das möglichst leise ist.

Ist ein Haartrimmer auch für den Intimbereich geeignet?

Zum Trimmen ja, für die Komplettrasur nicht. Für die vollständige Haarentfernung des Intimbereichs greifen Sie besser zum Rasierer.

Sollte ich den Haarschneider eher nass oder trocken verwenden?

Die Verwendung ist sowohl bei trockenen als auch nassen Haaren möglich. Wir empfehlen allerdings eher den Trockenschnitt, da feuchte Haare häufig am Scherkopf hängenbleiben.


Haarschneider Test & Vergleich: Unser Fazit

Eine elektrische Haarschneidemaschine spart Geld und macht den regelmäßigen Gang zum Friseur weitgehend überflüssig. Bereits nach wenigen Anwendungen hat sich der Kaufpreis egalisiert. Viele Haarschneider sind zudem flexibel u.a. auch als Bartschneider, Nasenhaartrimmer oder Bodygroomer nutzbar. Wir hoffen unsere Kaufberatung konnte Ihnen einen umfassenden Marktüberblick empfehlenswerter Modelle geben. Unseren Haarschneider Test aktualisieren wir regelmäßig. Zudem werden wir auch zukünftig über Neuerscheinungen und Geräte für Profis als auch Privatanwender berichten.

Letzte Aktualisierung am 31.05.2020 / Preise können abweichen / Bilder von der Amazon Product Advertising API