Philips-Satinelle-Epilierer-HP6401-Testbericht
  • Hersteller:
    Philips
  • Modell:
    Satinelle HP6401
  • Extras:
    Trocken-Epilierer

Mit dem Satinelle HP6401 hat der Hersteller Phillips ein Epiliergerät für die Trockenepilation entwickelt. Mit Hilfe des Scherkopfes ist das Gerät schnell zu einem Ladyshaver umfunktioniert. Somit eignet er sich sowohl für die Epilation als auch für eine Rasur.

Der Satinelle HP6401 in der Praxis

Der HP6401 ist mit einem Epiliersystem ausgestattet welches selbst kleinste und feinste Härchen erfasst und zuverlässig entfernt. Durch seinen ergonomischen Aufbau liegt er angenehm in der Hand und ist auch bei schwierigen Stellen gut anzuwenden. Durch den breiten Epilierkopf und die effektive Pinzettenanordnung erfasst er nahezu alle Haare. Das macht die Behandlung reizarmer und sanfter, da die Haut so weniger beansprucht wird. Beide Aufsätze sind abnehmbar und daher einfach unter Wasser zu reinigen. Dies ermöglicht stets eine hygienische Anwendung. Durch den Scherkopf ist der Satinelle HP6401/06 auch als Ladyshaver zu verwenden. Hierzu wird einfach der Epilieraufsatz durch den Scheraufsatz ausgetauscht. Auch das Ergebnis der Trockenrasur überzeugt. Bei den behandelten Regionen wurden keine Härchen hinterlassen, ohne Rötungen oder Rasierbrand trat nicht auf. Das Gerät wird mit einem Ladekabel betrieben, welches eine ordentliche Länge aufweist und somit bei der Anwendung nicht behindert.

Fazit

Der Satinelle HP6401 von Phillips ist ein günstiges aber dennoch gutes Gerät. Durch die zwei Aufsätze ist er für die Epilation und die Rasur geeignet. Beide Aufsätze können überzeugen und hinterlassen ein ordentliches Ergebnis. Der Phillips Satinelle wird mit einem Netzkabel betrieben und daher nicht von einem Akku abhängig.

Hinweis: Für den 6401 gibt es einen Nachfolger, den Philips Satinelle HP6419 Epilierer. Hier kommen Sie direkt zum Testbericht des aktuellen Modells.

Aktueller Preis: Philips Satinelle HP6401 günstig bei Amazon.de bestellen*
Philips-Satinelle-HP6401-Testergebnis